Verein



Ein Verein stellt sich vor!

 
Der gemeinnützige Verein „NaturErleben Hohenfelde e.V.“ wurde im Dez. 2008 von 22 engagierten Bürgern gegründet. Die Motivationen der einzelnen Gründungsmitglieder waren unterschiedlicher Natur, finden sich aber alle wieder in den nachfolgend angeführten Vereinszielen.
 
Ziel 1 ist die Gestaltung, Unterhaltung und der Betrieb einer Naturausstellung in der „Strandkrabbe“, einem Multifunktionsgebäude direkt am Hohenfelder Naturstrand. In der Ausstellung soll sich die vielfältige Hohenfelder Natur wiederfinden, zu der auch 2 Naturerlebnisräume gehören. Für die einzelnen Naturbereiche sind hier stellvertretend genannt:  
     Naturerlebnisraum Radelandniederung
     Hohenfelder Mühlenau mit Fischtreppe zum Mühlenteich
     Naturerlebnisraum Unterwasserwelt Hohenfelde   
 
Ziel 2  liegt im Themenbereich Umweltbildung insbesondere im Kinder- und Jugendbereich, aber auch für alle übrigen Altersklassen. Hier sind vorrangig Senioren im Focus. Dazu werden regelmäßige Exkursionen zu den verschiedenen Themen angeboten. Bildungsprogramme sollen in Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen erarbeitet werden und in den laufenden Unterricht mit eingebunden werden.
 

Ziel 3 betrifft die Pflege und Wiedererstellung gefährdeter Naturabschnitte im Sinne des Naturschutzes. Dazu gehört auch die Züchtung seltener Pflanzen und deren ausbringen ins Freie.

 

 Ziel 4  soll die Strandkrabbe mit etwas Kultur beleben. So wird der Ausstellungsraum mittels einer flexiblen Ausstattung auch verschiedene kulturelle Veranstaltungen zulassen. Dabei soll es sich um musikalische Darbietungen der verschiedensten Richtungen handeln, Lesungen, Vorträge, Kunstausstellungen, sowie Sitzungen von Vereinen und öffentlichen Einrichtungen.

 
Um dieses vielfältige Aufgabenspektrum zu erfüllen bedarf es reichlicher Unterstützung, entweder durch aktive oder passive Mitarbeit im Verein als Mitglied oder durch Spenden für die gute Sache.
Wir würden uns freuen bald von Ihnen zu hören!